News Ticker

20m Absturz und Überschlag mit Traktor und Güllefass

Traktorabsturz 20.10.2017 Im sehr steilen und rutschigen Gelände gestaltete sich die Bergung des Fahrzeuges schwierig | Foto: Schenner Martin, FW Annaberg / Quelle: BFKDO Lilienfeld

„Ach du Sche…!“ – dachten sich evtl. einige die das sahen: Ein Traktor stürzte mit vollen Güllefass in einen tiefen Graben und blieb auf der Fahrerkabine liegen! Angesichts der Bilder glaubt man nicht, wie das ausging …

Zu einer Traktorbergung am Joachimsberg wurde die FF Wienerbruck sowie die FW Annaberg, Bezirk Lilienfeld, am 20.10.2017 um 11:06 gerufen. Ein Traktor mit Güllefass war ca. 20 Meter in einen Graben gestürzt.

Im sehr steilen und rutschigen Gelände gestaltete sich die Bergung des Fahrzeuges, das samt dem angehängten und vollen Güllefass in einen Graben gestürzt und überschlagen hatte, sehr schwierig. Mit Hilfe von vier Seilwinden, mit der des Rüstlöschfahrzeuges und drei von privaten Traktoren, konnte der Traktor nach rund 5 Stunden geborgen werden.

Der 48-jährige Lenker Dieter D. blieb bei dem Absturz unverletzt, am Traktor und am angehängten Güllefass entstand erheblicher Sachschaden.

Im Einsatz standen:
FF Wienerbruck mit 1 RLF, 1 MTF und 9 Mann
FW Annaberg mit 1 KLF mit 2 Mann
Polizei Annaberg

QuelleBFKDO Lilienfeld, Text und Foto: Schenner Martin, FW Annaberg

Quelle

Ähnliche Artikel