News Ticker

26 jähriger Flüchtling schwängerte 12-13 jährige

Heute steht es in den Medien, ein 26 jähriger nahm sich schon in Syrien eine 12 jährige zur Frau indem er sie Vergewaltigte.

Die Scharia, die auch bei uns  „erlaubt“ ist, schreibt diese Tradition vor.

Massenhochzeiten finden statt in dem man die Mädchen ab einen gewissen Alter zu vergewaltigen beginnt. Internetforen sind voll solcher Nachrichten.

Doch das Hauptproblem: Dieser Mann flüchtete mit diesem Mädchen vor dem Krieg und beharrt hier auf sein Recht die nun Schwangere 13 jährige hier weiter so behandeln zu dürfen wie in seiner Heimat es Tradition ist!

Die Kronen Zeitung deckte auf: Doch im Netz wird es schon lange berichtet.

Zwei erschütternde Fälle sorgen in Österreich für Aufsehen. In der Steiermark hat ein 26-jähriger Syrer seine erst 13-jährige Ehefrau oftmals vergewaltigt. Und in Wien bestätigte nun die Exekutive, dass ein 20-jähriger Iraker einen zehnjährigen Buben in einer Umkleidekabine des Theresienbades missbraucht hätte. Die Polizeisprecher, aber auch alle Medien, sind bei derartigen Fällen in einer schwierigen Situation.

Einerseits sollen Ängste in der Bevölkerung vor der Flüchtlingswelle nicht durch berichtete – seltene – Straftaten von Asylwerbern verstärkt werden, anderseits ist jede Zensur abzulehnen. Polizeigeneral Karl Mahrer zur „Krone“: „Die Polizei ist sehr feinfühlig im Umgang mit den Flüchtlingen, sie haben ja viel mitgemacht. Aber eins ist klar: Bei der Strafverfolgung gibt’s keine Toleranz.“

Fall 1: 13- Jährige vergewaltigt
Ein Mädchen (13) muss in Syrien einen 26- Jährigen heiraten. Nach Vollzug der Ehe nach islamischem Recht flieht das Paar im Herbst nach Österreich. In einer steirischen Asylunterkunft soll der 26- Jährige dann wiederholt die 13- Jährige vergewaltigt haben. Sie ist mittlerweile hochschwanger. Doch die „Ehefrau“ macht dazu keine Aussage, der Syrer fühlt sich als Moslem im Recht. Die Staatsanwaltschaft Leoben, die keinen Haftantrag stellte, spricht von einvernehmlichem Sex.

Einvernehmlicher Sex? Er begann bereits ist der Heimat die damals noch jüngere zu vergewaltigen?

Berichte darüber findet man überall im Netz.

Quelle

Ähnliche Artikel