News Ticker

4 Februar: Große Demonstration gegen Kopftuchverbot

andreas160578 / Pixabay

Die Muslime wollen sich die Staatlichen Verbote gegen Burka und Kopftuch nicht einfach gefallen lassen.

Morgen den 4 Februar wird es eine große Demonstration in Wien geben.

„Gegen die autoritäre Bevormundung“ unter diesem Motto formiert sich am Samstag ein Demonstrationszug in Wien. Muslime wollen dabei ihrem Ärger über das im Rahmen des Integrationspakts beschlossene partielle Kopftuchverbot Luft machen. Die City wird somit, unmittelbar nach der Protestaktion im Zuge des Akademikerballs am Freitag , erneut zum Aufmarschgebiet …

Hier der ganze Artikel

Es wird bereits von Bürgerkrieg bei uns gewarnt! Nein diesmal nicht von einem HC Strache, diesmal kommt es aus einer ganz anderen Seite.

Auf diversen Plattformen glaubt man sowieso der Bürgerkrieg ist dort bereits ausgebrochen. Burka, Kopftuch, Kreuz. Es beginnt also durch die vielen Kultur Unterschiede in den Religionen, geht weiter zur Politik und trägt den Hass, die Wut, Emotionen in die Geister des Menschen. Dunkle Energie überträgt sich und bahnt sich unhaltbar den Weg.

Historiker: „Bürgerkrieg ist nicht zu vermeiden“

  • Der Hass der Religionen, die Unfähigkeit der Religionen, die Gewalt der Religionen und vieles mehr.
  • Die Unfähigkeit der Politik, die Streitigkeiten der Politik, die vermischten Völker in der Politik.
  • Das alles wird zum Volk getragen und dunkle Energie beginnt ins Schwingen und sich gegenseitig immer mehr anzuziehen.
  • Gewalt, Krieg.

Hier der ganze Artikel

Ähnliche Artikel