News Ticker

4 Tage kann man die gefassten mutmaßlichen Terroristen festhalten!

Diese Nachricht war wie ein Schlag ins Gesicht.
Fast 130 Tote, schwer verletzte. Menschen die ewig an dieser Tat leiden werden.

Und schon sind die Anwälte für die Terroristen besser gesagt zum „Schutz“ der Terroristen am Weg. 4 Tage ist das höchste, dann kommen viele Verdächtige wieder frei. Dank des Anwalts und des Gesetzes.

So wie man auch den Wiener Terroristen wieder frei gelassen hat den die Medien so gerne Publizieren.

Was mit den Opfern geschieht? Geld wird es keines geben, Spott schon. Spott und Hohn für die Opfer ist immer was am Ende bleibt. Das zeigte sich schon in vielen Fällen.

Es ist Aufopfernd was Opfer für Willen beweisen müssen um überhaupt weiterleben zu können. Es wird viel zu wenig an die Opfer gedacht die mit Schwersten Verletzungen körperlich, Seelisch, Geistig ihr ganzes Leben kämpfen müssen. Oft bleiben sie allein mit den Schmerz, mit der Trauer. Von anderen kommt oft nur Spott und Hohn.

Ähnliche Artikel