News Ticker

Alkolenker verursacht Unfall und attackiert Polizisten

14398 / Pixabay

Beamte der Polizeiinspektion Stiftgasse wurden am 9. Februar 2017 um 22.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem offensichtlich alkoholisierten Lenker zum Museumsquartier gerufen.
Der 35-jährige Mann beschädigte bei der Ausfahrt aus einer Parkgarage den Ausfahrtsschranken und prallte danach mit seinem Fahrzeug gegen eine Betonmauer. Er verweigerte einen Alkotest und beschimpfte die Beamten lautstark.
Trotz mehrfacher Abmahnung verhielt sich der Mann weiterhin aggressiv und versuchte einen Polizisten mit geballten Fäusten zu attackieren.
Der 35-Jährige wurde noch vor Ort festgenommen, der Führerschein wurde ihm abgenommen. Auch bei der Überstellung mittels Arrestantenwagen in eine Polizeiinspektion war der Mann nicht zu beruhigen, er bespuckte den Innenraum des Fahrzeuges und schlug mehrfach mit seinem Kopf gegen die Türe. Auf Grund dessen musste er in einer Sicherheitszelle untergebracht werden. Es wurden keine Personen verletzt.

Quelle

Ähnliche Artikel