News Ticker

Alles stehlen zu Allerseelen?

Halloweengeist oder Kerzendieb? Halloweengeist oder Kerzendieb?

In diesen Tagen pilgern Scharen zu den Gräbern, am Land gibt´s ganze Prozessionen wo das gesamte Dorf den örtlichen Friedhof aufsucht. Hierzulande sind die Friedhöfe allgemein recht gepflegt und die Menschen schauen auf die letzten Ruhestätten der verblichenen Verwandten. Wem auch immer es das Jahr über relativ egal ist wie die Gräber aussehen aber zu Allerheiligen/Allerseelen muss alles tip-top sein!

Grabräuber?

Allerheiligen - Allerseelen

FURTH zu Allerheiligen – Allerseelen so friedlich kann es sein

An diesen Tagen schaut man aber auch besonders auf´s Nachbar-Grab ob deren Schmuck und Zierde eh nicht schöner als der eigene ist. Oder man entdeckt gar ein nicht so gepflegtes Grab! Da geht schnell ein Raunen durch die Reihen „schauts moi da xxx lost seim Grosvotan in an Unkrautbeetl liegn ...“ oder „Net anmöi a Lichterl hams da Jetti-Tant´anzundn de gierigen Leit...“

Nun das kann leider auch trifftige Gründe haben: Denn wie oft ist schon passiert das zB. am Friedhof Weissenbach oder Pottenstein das sorgsam arrangierte Gesteck zerstört wurde oder die nicht eben billigen Grabschmucksachen gestohlen wurden. Besonders ungeheuerlich finde ich die Tatsache das man sogar Kerzen stiehlt oder wie auch mir oft passierte – die elektrischen Kerzen!!!

Und mit der Zeit verliert man einfach den Willen das Grab zu pflegen – dann haben die Leute wieder was zu reden – aber die sollten alle mal die Grabschändungen im kleinen Maßstab betrachten. Während die Medien bei grossen Schmierereien, Zerstörungen auf wichtigen zentraleren Friedhöfen viel berichten hört man aber nichts über die kleinen Gemeinheiten welche sich auf den kleinen Ortsfriedhöfen abspielen.

Nacht der 1000 Lichter

FURTH: Nacht der 1000 Lichter – weils einfach dazupasst…

Ich selbst hoffe das es dort, wo alle Seelen meiner vor mir gegangenen Verwandten sind nicht so zugeht Ich hoffe das mein Vater, meine Mutter, Opa, Oma usw. allesamt dort sind wo sie immer sein wollten. Das ihre Energie, ihre Seele oder wie man das auch immer nennt das „erlebt“ was sie wollen. Ich hoffe das sie den Frieden haben der nicht immer Teil ihres Lebens war.

Wer Kerzen von anderen Gräbern stiehlt steht jedenfalls im geistigen Dunkel – ev. bringt die gestohlene Kerze ein wenig Erleuchtung…

 

Ähnliche Artikel