News Ticker

Angeklagt!

Werbung

Ein Film mit Jodie Foster in der Hauptrolle.

Jodie Foster spielt daran ein Vergewaltigungs „Opfer“

Ein „Opfer“ das sich die Tat die durch eine ganze Gruppe geschah nicht gefallen lässt. Ein „Opfer“ das kämpfen muss und zum „Täter“ abgestempelt wird. Weil sie die Tat angeblich provoziert habe.

Ich habe diesen Film als ganz junges Mädchen zum ersten Mal gesehen. Zuerst einmal die Stärke die Jodie bewies super, doch man sah auch den Zusammenbruch. Es ist ein sehr, sehr sehenswerter Film bis heute hat er an Gültigkeit nichts verloren.

Es gibt auch in der heutigen Gesellschaft immer wieder Personen die meiner Der/ Die ist doch selbst schuld. Ohne Nachzudenken, klagen sie einen dann an. Es gibt auch Verbale Vergewaltigung, verbalen Missbrauch.

Es geht bei den Tätern alles so weiter, bei den wahren Tätern. Sie beobachten einen, beschimpfen einen. Motto die muss sich eh alles gefallen lassen von uns. Sonst drohen Sanktionen. Muss man nicht das ist ein großer Irrtum der Täter oder die vor einer weiteren Tat stehen. Hier meine Aufzeichnungen die belegen die machen so weiter. Ich wehre mich nicht gegen das Mobbing, doch bei Gericht kommt es zur Sprache. Und der RA bekommt jeden Tag die Infos.

Sich zu wehren ist verboten, doch ich bitte um Rat, was tun wenn man täglich gemobbt wird?

Werbung