News Ticker

Auflösung einer illegalen „Rave-Party“

erkanyavas / Pixabay

Am 30. April 2017 gegen 01.00 Uhr konnte in der Primavesigasse eine illegale „Rave-Party“ aufgelöst werden.
Der Veranstalter der Party zeigte sich sehr kooperativ und forderte ca. 150 Besucher auf die Veranstaltung unverzüglich zu verlassen.

Quelle