News Ticker

Blau und Grün gemeinsam?

HC. Strache und Peter Pilz | Fotos © Franz Johann Morgenbesser (Strache) / Wolfgang H. Wögerer (Pilz) HC. Strache und Peter Pilz | Foto Strache: Franz Johann Morgenbesser Lizenz / Quelle / Foto Pilz © Wolfgang H. Wögerer, Wien [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Genau: Heute war sogar eine gemeinsame Pressekonferenz
Sie wurde von oe 24 TV live übertragen.

Wunder geschehen: Links und Rechts gemeinsam!

Das Wunder möglich machte die Causa Eurofighter

Beide Grün und Blau sind sich einig, dieser Skandal gehört restlos aufgeklärt. Zwischen SPÖ und ÖVP ist ja gerade wegen der Causa Eurofighter ein weiterer Streit ausgebrochen.

Blau und Grün wurde gerade dadurch zur Einigkeit geführt.

So scheint das Leben zu spielen: Aus Feinden werden verbündete. Aus Verbündeten werden Feinde.

Stark, dies zu beobachten.Jetzt ist es fix: Ein neuer Untersuchungsausschuss soll die Vorgänge rund um den umstrittenen Kauf der Eurofighter klären. Darauf haben sich FPÖ und Grünen am Donnerstagnachmittag nach stundenlangen Verhandlungen geeinigt. Der Fahrplan steht bereits. Jetzt soll er präsentiert werden. Per Live-Stream können Sie die Pressekonferenz von Peter Pilz und Strache live mitverfolgen.

Hier das Video

Kronen Zeitung: „Niemals soll ein freiheitlicher Frosch alleine sein“ mit diesen Worten hat der grüne Sicherheitssprecher Peter Pilz die gemeinsame Pressekonferenz mit FPÖ- Chef Heinz- Christian Strache zum Thema Eurofighter- U-Ausschuss eröffnet. Dabei stellten sie am Freitagvormittag die wichtigsten abzuhandelnden Punkte und einen Fahrplan für die Untersuchung vor. Gleichzeitig stellten sie der Regierung aber auch die Rute ins Fenster, sollte der U- Ausschuss wieder abgedreht werden: „Jede Flucht aus dem U- Ausschuss wird politisch bestraft!“

Hier der ganze Beitrag

Ähnliche Artikel