News Ticker

Blitzschlag in Wohnhaus im Bezirk Lilienfeld

FelixMittermeier / Pixabay
Werbung

Am 06.08.2017 gegen 09.20 Uhr ereignete sich in 8694 Lahnsattel, Bezirk Lilienfeld ein vermutlicher Blitzschlag in einen Rauchfang in ein Einfamilienhaus.
Die Bewohnerin des Einfamilienhauses gab gegenüber den Beamten an, dass sie um 09.20 Uhr durchs Zimmerfenster einen hellen Blitz und unmittelbar darauf einen lauten Knall wahrnahm.
Sofort nach diesem Knall hielt sie im gesamten Wohnhaus Nachschau und konnte unter anderem im Schlafzimmer eine durchgeschmorte Steckdose erkennen.
Weiters nahm sie im Aussenbereich Trümmerteile des Rauchfanges wahr. Etliche Trümmerteile fielen auch auf ihren PKW, welcher vor der Eingangstüre geparkt war und beschädigten diesen.
Die FF St. Aegyd Markt, die BTF Roth-Technik und die FF Frein an der Mürz nahmen bei den Branderhebungen keine Glutnester in den Wänden oder im Rauchfang wahr. Der Blitzschlag entfachte auch kein Feuer am Gebäude.
Am Einfamilienhaus und am PKW entstand ein erheblicher Sachschaden, welcher derzeit noch nicht beziffert werden kann
Die FF St. Aegyd am Neuwalde war mit 3 Fahrzeugen und 16 Mann, die FF Frein an der Mürz mit 1 Fahrzeug und 5 Mann und die BTF Roth-Technik mit 1 Fahrzeug und 4 Mann im Einsatz.

Werbung

Quelle