News Ticker

Die FPÖ strebt an die Macht

mwewering / Pixabay
Werbung

Der nächste Bundeskanzler könnte in ca 5 Monaten Christian Strache heißen. Es ist klar.

Es sind zu viele enttäuscht, es geschehen zu viele grausame Verbrechen durch Asylanten. Wie die Vergewaltigung die jetzt bekannt wurde an einer 15 jährigen: Sogar der Polizei kommt das Kotzen.

Die Vergewaltigung der 72 jährigen Frau werden wir nie vergessen und darf auch nie zum Vergessen gebracht werden.

Rot Schwarz, 4 Jahre nichts da weiter gebracht, jetzt wird ein Beschluss nach dem anderen gefasst. Jetzt hat man es eilig und ist doch so gut wie getrennt.

Ein Machtkranker Sebastian Kurz? Am Ruder der Schwarzen.

Ein Kern der von Stabilität redet und glaubt weiter Bundeskanzler zu bleiben?
Eine Volkspartei die sich schon von Sebastian Kurz gekrönt sieht. Sebastian wird alles gewinnen? Kann eh sein? Will ich nicht abstreiten, es ist immer alles möglich und die Leute, ja denen traut man alles zu?
Vergessen die alten Wunden? Geht oft schnell.

Die FPÖ hat auch genug Murks getrieben. Wer ist schon ohne Schuld? Den ersten Stein werfen ist wirklich schwer?

Es werden spannende 5 Monate und danach wird man es wissen. In Österreich geht es rund. Österreich ist im Wahlkampf man merkt es an vielen nervösen Politikern.

Werbung

Ähnliche Artikel