News Ticker

Die LPD Wien kommt nicht aus den Schlagzeilen- täglich Ereignisse

SCY / Pixabay
Werbung

Was sich täglich in Wien tut ist ein Wahnsinn.

Mutmaßlicher Schlepper nach Verfolgungsjagd in Wien Leopoldstadt festgenommen

 Am 24. August 2015 gegen 08.10 Uhr bemerkten Polizisten ein mit Menschen überladenes Fahrzeug und wollten den Lenker in der Schüttelstraße anhalten. Der Fahrer stieg sofort aufs Gas und es folgte eine wilde Fahrt durch das „Böcklinviertel“. Erst in der Prater Hauptallee war Endstation für den Flüchtenden. Der 64-Jährige wurde festgenommen, die weiteren fünf Insassen wurden erstversorgt.

Todesfall nach Wohnungsbrand in Wien Favoriten

 Heute gegen 08.00 Uhr früh fand eine Heimhilfe einen 73-Jährigen in seiner massiv verrauchten Wohnung in der Kudlichgasse tot im Vorzimmer liegend auf. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr war der Brand bereits aus, es war nur noch Rauchgas zu bemerken. Die Brandursache ist noch unklar. In der Wohnung wurden mehrere Zigarettenstummel gefunden.

Suchtmittelsicherstellung in Wien Rudolfsheim

Bereits am 23. August 2015 folgten Beamte einem Fahrzeuglenker, der kurz zuvor in einen Verkehrsunfall in Wien Rudolfsheim verwickelt war, zu seiner Wohnadresse in die Ullmannstraße, um seinen Ausweis zu holen. Ein Bekannter des Unfalllenkers öffnete die Wohnungstüre und sofort drang starker Marihuanageruch ins Stiegenhaus. Bei einer Nachschau in der Wohnung wurde nicht nur der Ausweis des Mieters gefunden, sondern auch eine professionell eingerichtete Anlage zur Gewinnung von Suchtmittel. Insgesamt wurden 5 große Säcke mit getrocknetem Marihuana und 7 große Baggys mit Cannabiskraut sichergestellt.

Versuchte Vergewaltigung

Nachtrag zur Aussendung vom 21.08.

Am 6. August 2015 gegen 00.10 Uhr zerrte ein bis dato unbekannter Mann eine junge Frau in den Innenhof einer Wohnhausanlage in Wien Meidling, drückte sie gewaltsam zu Boden und versuchte ihr unter den Rock zu greifen. Nur durch die lauten Schreie des Opfers wurde der Täter in die Flucht geschlagen. Eine Lichtbildveröffentlichung über die Medien brachte nun den durschlagenden Fahndungserfolg. Der Beschuldigte stellte sich aufgrund des Fahndungsdrucks in Beisein eines Anwalts bei der Polizei.

Festnahme nach Autoeinbruchsdiebstahl in Wien Liesing

Am 24. August 2015 um 14.50 Uhr informierte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei über zwei Männer, die versucht hatten, in ein Auto in der Porschestraße einzubrechen. Beim Eintreffen der Polizisten setzten die Unbekannten sofort zur Flucht an. Ein 30-jähriger Beschuldigter konnte angehalten und festgenommen werden. Seinem Komplizen gelang die Flucht. Zahlreiches Diebesgut und Einbruchswerkzeug wurde sichergestellt. Insgesamt war in drei Fahrzeuge eingebrochen worden.

Werbung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.