News Ticker

Die Medien wollen Hofer an der Spitze sehen

Ing. Norbert Hofer | Foto: von Franz Johann Morgenbesser Ing. Norbert Hofer | Foto: von Franz Johann Morgenbesser from Vienna, Austria (IMG_9088) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
Werbung

Das Medien Politik mitgestalten ist ein offenes Geheimnis und nicht nur Politik. Medien verfügen über viel Macht. Sie machen Bildung und Politik. Menschen werden durch Medien beeinflusst, war schon immer so.

Medien haben einen großen vor allem Psychologischen Einfluss auf Menschen.

Rot, Blau, wollen viele sehen.
Und einen Hofer statt einem Strache. 63 % laut oe24.

HC Strache und Norbert Hofer – sie präsentierten sich nach der Hofburg-Wahl als Freunde, die nichts und niemand auseinander dividieren kann. Und Hofer versichert: Natürlich wolle er nicht FPÖ-Chef und Kanzlerkandidat werden, Strache sei der bessere.
Doch die Medien und sogar Leute aus der eigenen Partei sehen es anders. Der Erfolg bei den Bundespräsidenten Wahlen war für Hofer enorm. Das will man eben ungern aufs Spiel setzen.
Und so will man Hofer statt Strache als Spitzenkandidaten für die nächsten Nationalratswahlen sehen. Und am liebsten wäre vielen danach, ein Kanzler Hofer und eine FPÖ/ SPÖ Gemeinschaft.
Werbung