News Ticker

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Alexas_Fotos / Pixabay
Werbung

Würde, Mensch.

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Viele wissen es nicht, wollen es nicht wissen und setzen sich in ihren Hochmut darüber hinweg.

Das war Thema in einen  Supervision Gespräch

Thema: Weil auch dadurch klarer wird wie es zu solchen Amok Durchbrüchen kommen kann, wenn man nicht wie ich total psychisch stabil ist.

Ein Mann hat in der Steiermark zwei Kinder fast erstochen.
Ein anderer ist mit seinem Wagen Amok gefahren.

Wer glaubt das dies keinen Auslöser hat, irrt. Mittlerweile kann ich einiges mehr dazu beweisen und festhalten.

Die eine Mutter die ihr Kind erstickte ein weiterer Fall.
Die andere die ihr 4 jähriges Kind erstochen hat bzw auch ihren 13 jährigen Sohn töten wollte.

Natürlich haben diese Menschen durchgedreht sind zum Täter geworden.

 Ich habe viele Informationen bekommen  wie weit Beamte  gehen, was die Beamten aufführen das es zu solchen Durchbrüchen Amok kommt. Ist jemand nicht stark genug alles auszuhalten ist er/ sie weg vom Fenster.

Ich mache dies auch Fachleuten klar, bzw. versuche es ihnen klar zu machen: Der Mensch ist zerbrechlich mancher Mensch und der Mensch kann Irre werden, es ist das Reptiliengehirn. Aber auch die Ohnmacht und Hilflosigkeit gegenüber der „Mächtigen“ und der Willkür in diesem Land.

Da kann man alles richtig machen, sie versuchen noch eines drauf zu geben, bis ja bis es leider zum Durchbruch  Amok kommen kann. Wie die Fälle die traurigen Fälle immer und immer wieder zeigen.

Mutter hat 4 jährige Tochter erstochen

Kind erstickt.

Amokfahrt

Steiermark Messerattentat auf Kinder.

Werbung