News Ticker

Die Zeit des Sonnenkönigs

Bruno Kreisky nannte man Sonnenkönig

Sonnenkönig hier mehr dazu.

Allein Herrscher.
Allein Regierer. Der Name war an Ludwig XIV angelehnt.

Bruno Kreisky der Bundeskanzler der Polarisierte wie kein anderer. Und der sich mit seiner und unserer Vergangenheit versöhnte.

Andere kamen und wollten uns wieder fesseln. Obwohl wer hätte mehr Grund gehabt für Groll und Zorn als Dr. Bruno Kreisky. Ein Vranitzky sprach von unserer Schuld. Ein Kreisky sprach von Vergebung und einen Schluss Strich.

Ein Kreisky erreichte am Anfang sehr viel. Doch durch eine schwere Krankheit wurde er geschwächt und andere lauerten und warfen ihn von Thron und gaben ihm Schuld und Sühne. Schoben alles auf den Kreisky und sie wussten es eh schon immer.

Immer mehr kam nach der Kreisky Ära Österreich ins Rechtsextreme Lager, Nazi Lager zurück. Der Hass kehrte zurück, die Schuld kehrte zurück. Die Worte eines Politiker brachen die Brücken die gebaut waren zum Einsturz. Österreich kam in Verruf, Österreich kam in Zwielicht, Österreich erreichte nichts mehr. Schulden Berge waren die Folge. Heute hat Österreich so viele Schulden wie nie zuvor. Und eine der höchsten Arbeitslosigkeiten in dem Land. Ein Land das immer ärmer wird und ein Volk das sich gegenseitig immer mehr entzweit. Die Schuld und die Sünde die jeder jedem andichtet ist wieder zurück. Ein Bürgerkrieg der Worte zwischen Rechts und Links und die Mitte wird nicht geduldet.