News Ticker

Ein besseres Leben in Österreich

Viele Flüchtlinge haben nur eines im Sinn, ein besseres Leben.

In manchen Ländern wären sie in Sicherheit. Doch mehr nicht. Das genügt nicht.

  • Sie hungern in Lagern
  • Sie bekommen keine Arbeit
  • Sie bekommen keine Ausbildung
  • Keine Wohnung
  • Keine Sozialleistungen.
  • Keine Krankenversicherung.

Bei uns schon: Sie erhalten den Asylstatus und bauen sich ein Leben auf von dem mancher Österreicher nur träumen kann. Manche Völker sind sehr gut darinnen. Wie die Sendung Thema zeigte.

Manche wie die RUMÄNEN kommen um zu betteln. Sie können oft nicht lesen und schreiben. Sie können nur betteln.

Nun wurde ein Grausliches Lager voller Fäkalien und Unrat mitten im Wald aufgelöst.

Die Polizei hat ihnen die kostenlose Heimreise angeboten, doch alle haben es abgelehnt.

Jetzt gehen sie Richtung Bahnhof und errichten dort neue Lager. aber schaut selbst.