News Ticker

Erdogan: „Kein Europäer wird mehr sicher sein!“

geralt / Pixabay

Nennt sich gefährliche Drohung!

Doch keiner unternimmt etwas?

Derzeit vergeht kein Tag, ohne dass aus der Türkei wilde Beschimpfungen oder irritierende Wortmeldungen in Richtung Europa abgefeuert werden. Im jüngsten Kapitel dieser immer weiter eskalierenden Angelegenheit hat sich am Mittwoch Präsident Recep Tayyip Erdogan zu Wort gemeldet und bei einer Veranstaltung in Ankara gedroht: „Wenn Europa seinen Weg so fortsetzt, kann sich kein Europäer in irgendeinem Teil der Welt mehr sicher auf den Straßen bewegen.“

Gestern der Anschlag in London!

Zufall?

EU im Clinch mit Erdogan

Die türkische Führung liegt mit mehreren EU- Staaten im Streit, weil türkische Politiker dort auf Wahlkampfauftritten für das Referendum werben wollten. In einigen Ländern wurden ihnen Auftritte untersagt. Türkische Regierungsvertreter hatten Deutschland und den Niederlanden deswegen Nazi- Methoden unterstellt. Mit der neuen Verfassung soll ein Präsidialsystem geschaffen werden, in dem Erdogan weitreichende Machtbefugnisse erhält.

Wahlkampfauftritte um jeden Preis?

Erdogan darf beschimpfen und drohen?

Macht und diese Macht missbrauchen, steht wohl am Tagesplan.

Hier weitere Meldungen Kronen Zeitung.

Hier oe.24

Ähnliche Artikel