News Ticker

Erster Blick auf den Grenzzaun Österreich

Er wird bereits gebaut. Ich persönlich finde es traurig was hier geschieht. Doch ich schaue auch über den Tellerrand. Es ist nicht mehr zu schaffen.

Es geschieht genau das was die FPÖ von Anfang an gesagt hat. Die ÖVP setzt es nun um. Stacheldraht und doppelter Grenzzaun.

oe24:

Doppelter Zaun
Geplant ist nach APA-Informationen eine kürzere Sperre links und rechts des Grenzübergangs Spielfeld: Der Zaun soll in nordöstlicher Richtung fünf Kilometer bis zur Mur sowie mehrere Kilometer nach Südwesten reichen.

Vorgesehen sind den bisherigen Plänen zufolge zwei Reihen: zuerst ein Maschendrahtzaun, der Verletzungen an der dahinter vorgesehenen zweiten Reihe aus Stacheldrahtrollen verhindern soll. Der Grenzabschnitt nach Ende des Zaunes soll mit verstärkten Patrouillen kontrolliert werden.

Es ist wie eine Reise in die Vergangenheit.

DDR, Rumänien etc. Alles kommt wieder in Erinnerung.
Wir können und dürfen keine Schuld geben. Das wird mir immer klarer. Was soll man sonst machen bei einer Last die wir nicht tragen können und andere nehmen keinen einzigen Flüchtling, weil sie sagen. Wir haben ein Recht in unseren Land auf: Ordnung, Frieden und Schutz.

Ablauf bei der Grenzsperre

(1) Wellenbrecher für geordneten Zugang in den Ankunftsbereich
(2) 20 bis 30 Kilometer Maschendrahtzaun
(3) Empfang
(4) Rettungszone
(5) Einreisekontrolle der Flüchtlinge
(6) Zurückweisungsbereich
(7) Versorgung/Transport