News Ticker

„ES“ (2017)🎈

Der Blockbuster des Jahres 2017?

ES (IT) Neuverfilmung 2017 ES Neuverfilmung 2017 mit Bill Skarsgård als Pennywise | © Foto BagoGames / CC BY 2.0 / Mon: zib
Werbung

Etliche gute Filme des Sommers starteten meist bei Badewetter und hatten dementsprechend weniger Besucher als ihnen gebührt. Doch der Herbst startet mit dem wahrscheinlichen Blockbuster des Jahres …

Das Stephen King Werk aus 1986 wurde 1990 in 2 Teilen ins TV gebracht und Tim Curry als Clown „Pennywise“ lehrte die Jugend der 80er Jahre das Gruseln. Im ersten Teil sind es auch hauptsächlich Kinder, welche unter den mörderischen „Späßen“ des Clowns leiden und ihn aber schließlich in die Enge treiben.
Im zweiten Teil begegnen sich die Helden bekanntlich 30 Jahre später – denn das Grauen ist wieder in der Kleinstadt Derry aktiv.

Der Meister wurde ja kürzlich 70 und so könnte man die Neue Verfilmung des berühmten Stoffes als eine Art Geburtstagsgeschenk sehen. Die Luftballons fliegen ja schon …

Großartige Besetzung im neuen „ES“

In der Neuverfilmung von Regisseur Andy Muschietti lässt Bill Skarsgård (Debütfilm: „Simon“ (oder zdt.: „Im Weltraum gibt es keine Gefühle“ )) als grandioser neuer „Pennywise“ die Luftballons steigen;

Und wieder hatten die Macher ein gutes Gespür für die Wahl der jungen Darsteller. Hier sei insbesondere Jaden Lieberher (s. „THE BOOK OF HENRY“ , …) genannt, der den „Stotterer“ Bill spielt.

Auch interessant: Nach einigen Chaos während der langen Vorbereitungszeit auf diesen Film (wechselnde Regisseure und Hauptdarsteller usw.) wurde auch die Handlungszeit von den geplanten 50er Jahren um 30 Jahre in die Zukunft versetzt. Und das einfangen der 80er Jahre gelang den Machern perfekt.

Man hielt sich weitgehendst an die geniale Vorlage – doch man darf mit einigen Überraschungen rechnen – wie der uncut.at Kritiker Christian meldet …

Wie auch immer, die Luftballons steigen schon – folgt ihnen durch die dunklen Gassen ins nächste Kino …

AT Start: 29.09.2017

Werbung

Quelle

Ähnliche Artikel