News Ticker

Es ist nicht zu entschuldigen

Werbung

Bitte hört auf von der verlorenen Kindheit zu reden. Wenn einer zum Täter wird ist er meistens erwachsen.

Natürlich haben auch die Erwachsenen einen Gruppenzwang.
Doch man muss den Ausstieg schaffen. Autonom und Erwachsen.

Leider kommt man schnell in die Falsche Gesellschaft überhaupt wenn man verletzt wurde.

Da lässt man sich leicht manipulieren.

Psychotherapie gibt uns eine neue Programmierung.

Genau so kann man es sagen: Wir können besser damit umgehen. Leider will es das Schicksal wie bei mir dann so. Das man durch die „lieben“ Nachbarn wieder so weit getrieben wird. Das neuerliche Dunkelheit sich einschleicht.

Ich muss jetzt stark sein, merke meine Grenzen, spüre meine Schmerzen, eine tiefe Trauer die durch meine Seele geht.

Ich muss jetzt stark sein, weine mich im Schlaf, lese viel, nehme auch Beruhigende Mittel. Und ja keinen einzigen Tropfen Alkohol.

Ich muss jetzt stark sein, trau mich nicht raus, weil der Nachbar aggressiv ist  vor allem wenn er getrunken hat und viele halten ihnen die Stange.

Doch ich denke nur, ich muss jetzt stark sein, wenn es auch dauert bis man mir das erste Mal zuhört. Ich hoffe ich schaffe es. Stark zu sein.

Werbung