News Ticker

Ex-ORF-Finanzchef Grasl kontrolliert nun den Flughafen Wien

Richard Grasl | © von Franz Johann Morgenbesser from Vienna, Austria Richard Grasl | © von Franz Johann Morgenbesser from Vienna, Austria (Pröll_Erwin-5302) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
Werbung

Jetzt wissen wir wo Herr Grasl seit seinem Ausstieg vom ORF arbeitet. Er kontrolliert den Flughafen Wien, wie die Presse schreibt.

Neuer Job für den ehemaligen Finanzchef des ORF, Richard Grasl: Er wurde am Mittwoch von der Hauptversammlung des Flughafen Wien zum neuen Aufsichtsrat gekürt. Er sitzt auf dem Ticket des Landes Niederösterreich, das 20 Prozent am Airport hält. Niederösterreich wird auch von Bettina Glatz-Kremsner, (Vorstand bei den Casinos Austria und EVN-Aufsichtsratschefin) vertreten, die wiedergewählt worden ist.

Die Stadt Wien, die ebenfalls 20 Prozent besitzt, wird weiterhin von Ewald Kirschner, (Gesiba-Generaldirektor) und der Rechtsanwältin Karin Rest repräsentiert. Kirschner wurde auch als Präsident des Kontrollorgans wiedergewählt.

Quelle: Presse

Viele werden sich ja fragen, was macht Herr Richard Grasl nach seinem Ausstieg des ORF? Nun jetzt wissen wir es.

Werbung

Quelle

Ähnliche Artikel