News Ticker

Explosion eines Einfamilienhauses

geralt / Pixabay
Werbung

Die Bilder, die uns Medien erreichen, gleichen einen Kriegsschauplatz. Es muss eine Gewalt gewesen sein, die kaum vorstellbar ist.

In Niederösterreich ist es am Mittwochvormittag zu einer gewaltigen Explosion gekommen. Ein Einfamilienhaus in Aspersdorf im Bezirk Hollabrunn wurde durch die Wucht der Detonation zerstört, eine Frau bei dem Vorfall schwer verletzt. Die Trümmer flogen über 100 Meter weit.

Nachbarn hatten laut Feuerwehrsprecher Franz Resperger gegen 9.45 Uhr einen „Riesenknall“ gehört, Nachschau gehalten, das völlig zerstörte Gebäude gesehen und sofort Alarm geschlagen.

Hier mehr Information

Werbung

Ähnliche Artikel