Fahrkartenkontrolleur attackiert

Pexels / Pixabay

Ein 30 – Jähriger attackierte gestern Früh in der U -¬ Bahn – Station Alser Straße einen Fahrkartenkontrolleur.
Der Mann, er konnte keinen Fahrschein vorweisen, bedrohte den Angestellten der Wiener Linien mit dem Umbringen und biss ihn in die Hand. Das 41 – jährige Opfer erlitt leichte Verletzungen. Der 30 – Jährige wurde angezeigt.

Quelle