News Ticker

Felixdorf Mutter wollte 1 jährige Tochter im Fluss ertränken

Rainer_Maiores / Pixabay
Werbung

Die Eltern waren in Streit geraten.
Die Mutter begann zu trinken. Danach rastete sie vollkommen aus.

Sie nahm ihre 1 jährige Tochter, brachte sie an die Piesting und wollte sie dort ertränken.

Ein Zeuge der den Vorfall beobachte kam den Baby zu Hilfe und entriss es der Mutter.
Die Mutter wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.

Sie wird von einem Psychiater untersucht werden.
Danach wird es zu einer Verhandlung kommen, der Vater des Kindes wird natürlich auch befragt werden.

Das Kind wurde zu Verwandten gebracht oder in ein Heim, näheres wurde nicht bekannt gegeben.

Werbung