Festnahme nachdem er Mutter geschlagen hatte

anluze / Pixabay

Ein 42-Jähriger aus Waldhausen musste am 28. Jänner 2017 festgenommen werden, nachdem er seine 72-jährige Mutter verletzt und gedroht hatte, dass er für jeden der komme, auch wenn es die Polizei sei, eine Schusswaffe und ein Messer bei sich habe. Aus dem Pfarramt Waldhausen ging um 16:40 Uhr die Anzeige ein, dass sich dort die 72-Jährige aufhalte, sie ein blaues Auge habe, das von ihrem Sohn stamme und dieser vor dem Pfarramt im Pkw sitze und warte.

Aufgrund der Drohungen wurde das EKO Cobra Mitte angefordert. Die Polizisten der Sondereinheit nahmen den 42-Jährigen vorläufig fest. Im Wagen wurden ein Gaspistole und zwei Messer gefunden.

Gegen den Mann wurde ein Betretungsverbot für den gemeinsamen Haushalt ausgesprochen. Die Staatsanwaltschaft Linz ordnete die Einlieferung in die Justizanstalt Linz an.

Quelle