News Ticker

Festnahme nach Drohung mit Gaspistole

TBIT / Pixabay

Ein ehemaliger Angestellter einer in der Hertha-Firnberg-Straße ansässigen Firma betrat am 25.12.2015 um 20:10 Uhr die Geschäftsräumlichkeiten, um bei seinem ehemaligen Chef Schulden zu bezahlen. Die beiden Männer gerieten in eine Diskussion, bei der der Ex-Mitarbeiter (21) vor mehreren Zeugen plötzlich eine Faustfeuerwaffe aus der Hose zog, repetierte und seinen ehemaligen Arbeitgeber (25) damit bedrohte. Einer der Zeugen reagierte schnell und schlug dem 21-Jährigen die Waffe aus der Hand. Bereits verständigte Polizisten konnten den Tatverdächtigen noch vor Ort festnehmen und die Tatwaffe, es handelt sich dabei um eine Gaspistole und Munition, sicherstellen.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.

Ähnliche Artikel