News Ticker

Frankreich steht nach dem Terroranschlag unter Schock.

Frankreich steht unter Schock. Bei der Anschlagserie in der Nacht auf Samstag wurden mindestens 128 Menschen getötet. In den Krankenhäusern kämpfen die Ärzte um das Überleben von Dutzenden Schwerverletzten.

Mittlerweile sind es 132 Tote und viele, sehr viele schwerverletzte hier das schreckliche Video dazu.

Wir dürfen es nie vergessen und auch das Versagen der Regierung Frankreich wird sichtbar gemacht und wird ans Licht gebracht. Doch das Video zeigt was geschehen kann wenn man nicht vorsichtig ist und den Warnungen nicht glaubt. Weitere Videos folgen. Es darf nicht so bleiben siehe Artikel Molenbeek die Hochburg der Islamisten.

400 Schwerstverletzte und 100 ringen noch immer mit dem Tod. Wir fragen uns alle nach dem warum? Wir finden Antworten und finden auch keine Antworten. Es werden Antworten gegeben und es werden auch keine Antworten gegeben.

Fakt ist wir können nicht Vertrauen, niemanden vertrauen, es sind unsere Brüder und Schwestern die wir dann schrecklich beweinen müssen wenn wir vertrauen. Vor allem darf man nicht weiter Blind vertrauen nach dem Motto wird schon nix geschehen?

Wenn wir schauen wie die Polizisten und Soldaten in Spielfeld überrannt wurden. Wie ohne Rücksicht die Autobahn gestürmt wurde. So ein Benehmen in einen fremden Land geduldet wurde. Dann kann man nur sagen: Gute Nacht Österreich.