News Ticker

Gefährliche Bedrohung: U-Bahnstation Westbahnhof.

fantareis / Pixabay

Festnahme nach gefährlicher Drohung.

Am 17.6.2016 gegen 21.45 Uhr bedrohte ein Mann einen Passanten mit einem Messer bei der U-Bahnstation Westbahnhof.

Das Opfer entriss dem Tatverdächtigen das Messer.

Der Beschuldigte ging jedoch weiter und forderte von einer Passantin eine Zigarette. Nachdem diese verneinte, griff der Beschuldigte zu einem Pfefferspray und sprühte der Frau ins Gesicht.
Kurz danach wurde der 40-Jährige festgenommen. Die verletzte Frau wurde in ein Spital gebracht.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.