News Ticker

Gesellschaftsdruck der krank macht

jill111 / Pixabay
Werbung

Bist nicht dabei, wirst ausgegrenzt, ausgerichtet, Mobbing wird betrieben.

Ich glaube dieses Gefühl kennen viele. „Nein danke ich trinke nicht“! Genügt oft um den anderen den Eindruck zu vermitteln man gehört nicht dazu. Was dann folgt sind blöde Sprüche der anderen und Mobbing.

Manche macht dieses Verhalten krank, ob im Büro, Arbeitsplatz, oder Nachbarschaft.

Gesellschaftsdruck, Gruppenzwang. Der krank macht, bzw krank machen kann.

Sophies Leben: Eine interessante Geschichte, hier zum nachlesen.

Sophie eine junge Frau die unter diesen Druck zerbrochen ist. Ich sehe viele solcher junger Menschen und rede mit ihnen. Sie gelten als ausgegrenzt, nichts wert und kämpfen sich in den Therapien ab um als normal zu gelten. Leider enden viele von diesen jungen und älteren Menschen tragisch. Einige kämpfen auch tapfer.

Einige scheiden aus dem Leben. Suizid, oder Selbstmord, Selbstzerstörung. Ach so man soll ja darüber nicht reden. Muss ich aber den es gibt viel Sophies.

Wobei ich sage: Krank sind auch oft die anderen, doch dies wollen die Fachleute oft nicht wahr haben, viele müssten sich sonst selbst einliefern.

Liebe Leute lest Sophie Geschichte und macht euch euer eigenes Bild. Doch solange die als krank gelten die diesen Druck nicht aushalten, Gesellschaftsdruck, Leistungsdruck. Fährt der Zug in die falsche Richtung.

Werbung