News Ticker

„Gezielte Angriffe auf Kinder möglich“

Alexas_Fotos / Pixabay
Werbung

Das soll keine Angst machen?

Kronen Zeitung: Die jüngsten Terrorwarnungen der Polizeibehörde Europol, wonach jederzeit mit schweren Anschlägen der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat zu rechnen sei, hat Europa in verstärkte Alarmbereitschaft versetzt. Ziel des IS seien „massenhaft Opfer in der Zivilbevölkerung“. Nun gibt eine Aussage des deutschen Terror- Experten Udo Steinbach noch mehr Anlass zur Beunruhigung. Er befürchtet Anschläge auf bevorstehende Karnevalsveranstaltungen, gleichzeitig seien für ihn auch „gezielte Angriffe auf Kinder möglich“.

Das ist der Oberwahnsinn!

Werbung