Großbrand eines Möbelmarktes

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Aus bislang unbekannten Gründen kam es am 5. Juli 2017, gegen 23 Uhr zu einem Großbrand in einem Möbelhaus in Marchtrenk.
Innerhalb von kürzester Zeit stand die Halle in Vollbrand. Ein Großaufgebot an Feuerwehren wurde zur Brandbekämpfung alarmiert. Die B 1 Bundestraße war in diesem Bereich in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Die polizeilichen Ermittlungen zu Brandursache sind am Laufen. Eine Schadenssumme kann noch nicht genannt werden.

Quelle

Ähnliche Artikel