News Ticker

Großbrand- Wohnhaus Sollenau

Werbung

Ein Großbrand in der Wildgansgasse hielt in der vergangenen Silvesternacht die Mitglieder der FF Sollenau, Felixdorf und Theresienfeld auf Trab. Aus bis dato noch ungeklärter Ursache kam es um kurz vor 5 Uhr morgens, um 04:48 Uhr, zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Waldparksiedlung. Da der Brand bereits vom Feuerwehrhaus aus sichbar war, wurde sofort die FF Theresienfeld nachalarmiert.

Leider konnte das Haus nicht mehr gerettet werden – es brannte trotz umfangreicher Löschangriffe unter schwerem Atemschutz und aller Bemühungen vollständig aus. Umliegende Gebäude mussten zusätzlich vor Funkenflug geschützt werden um eine Ausbreitung des Brandes zu verhindern. Immer wieder aufflammende Glutnester erschwerten die Löschmaßnahmen. Erst mehrere Stunden später konnte „Brand aus“ gegeben und wieder eingerückt werden.

Hier mehr dazu Feuerwehr Sollenau

Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt. Es wird ermittelt

Werbung

Quelle

Ähnliche Artikel