News Ticker

Haustiere im Winter

So wie diese Katze sieht unser Gast aus Foto Zib So wie diese Katze sieht unser Gast aus

Wenn bei uns auch die angesagten Schneemengen noch nicht eingetroffen sind, so ist´s doch recht kalt, heute Nacht kann es auch hier bis -7°C erreichen. Am Donnerstag kann es auch bis ins Tal schneien und fürs nächste Wochenende soll es -10°C geben.

Wer nicht mehr zu den Tierhaltern gehört ist sich unsicher wie es Haustieren bei der Kälte geht? – denn nicht alle sind im Haus, Nein, va. Freigänger Katzen sind fast immer draussen. Aus gegebenen Anlass googelte ich mal nach den Erfahrungen und da machen sich Leute Sorgen weil ihre Wohnung (mit Katze allein zu Haus) ein paar Urlaubstage lang nur auf +10°C ist.  Andere meinen auch 0°C machen nicht viel aus.

Eine jener Katzen, welche sich gerne lange auf unserer Terrasse ausruhen, ist eigentlich immer. vor allem die ganze Nacht hier; Sie schläft im grossen Pflanzentopf in dem ein vergessener Sesselpolster liegt. Auch eben grade ist die schmächtige Schwarze Katze da und es hat schon Minus 5°C.

Sicher, bei uns ist es immer ruhig, aber irgendwo wird es ja ein warmes Zuhause für das gepflegte Tier geben? Wenn wir raus gehen bleibt sie aber auch brav draußen, wir geben ihr auch keinen Anlass um sich hier heimisch zu fühlen. Manche Tierbesitzer reagieren nämlich sehr ungehalten wenn ihre Lieblinge „entführt“ werden, selbst wenn das sonst unbeachtete Tier von selbst durch fremde Türen schlüpft.

Ich hoffe das jemand unserer lokalen Leser weiß welche Katze gemeint ist, oder der sich mit den Stubentigern besser auskennt und ev. sagen kann: „ach die! … ist immer draußen, das will die so … das macht ihr nichts„. Andererseits appelliere ich an die Halter sich um ihre Viecherl zu kümmern, immerhin ist in ein paar Wochen Silvester und wenn die Kleine Katze dann auch noch draußen ist…

Ähnliche Artikel