News Ticker

Heiter bis Wolkig

HarmonyCenter / Pixabay

Es ist einer der Besten und Berührensten Spielfilme. Die muss ich unbedingt in mein Programm aufnehmen.

Die Geschichte: Zwei junge Burschen wollen mit der Mitleidsmasche Mädchen ins Bett kriegen. Einer sagt: „Mein Freund hat nur noch wenige Tage zu leben, noch nie Sex gehabt“! Und schon sind manche Mädchen da ihm zu helfen.

Doch dann trifft man auf ein junges Mädchen, deren Schwester Krebs im Endstadium hat. Die Schwester ist ebenfalls Blutjung, will leben. Ist Trotzig gegen den Tod. Lebt ihre Enttäuschung und Wut aus. Indem sie auf Risiko geht. Sollte man gesehen haben.

Doch die Krankheit wird stärker. Der Arzt hat keine guten Nachrichten für sie. Und sie wird schwächer und schwächer. Der Typ schämt sich als er sieht wie es einem geht der wirklich an dieser Krankheit leidet. Er will seinen Fehler gut machen. Begleitet sie auf ihren Weg dessen Ende der Tod ist. Leider am Ende gewinnt der Tod. Doch sie geht in Würde und Respekt von dieser Welt. So hat der Tod allein doch nicht gesiegt.

Hier der Ausschnitt zum Film.