News Ticker

Ich hatte ihren Namen vorher nie gehört

Werbung

Traurig auf was für einen Weg man von Menschen das erste Mal hört. Für mich war der Name unbekannt. Doch jetzt ist er in aller Munde.

Kira! Ein schöner Name. Grünberg. Auch ein sehr schöner Nachname. Grün die Farbe der Hoffnung und Berg eine Reise zur Hoffnung?

Nein; Kira Grünberg 21 Jahre jung. Und ein langer schwerer Kampf steht ihr bevor.

Kira Grünberg. Stabhochspringerin. Dabei verunglückte sie so schwer, dass sie im Rollstuhl ihr weiteres Leben verbringen wird. Not Op und dann sagt der Arzt: „Ihre Tochter, Schwester, Freundin wird für immer gelähmt bleiben“!

Der Sturz so unglücklich, dass sie sich den Hals brach. Karriere am Ende. Sogar Spenden versucht man zu sammeln. Hoffnung? Wo bleibt da die Hoffnung? Ein Leben was von einer Sekunde zur anderen anders wurde für die ganze Familie und auch der Freunde. Ein Leben nie wieder bewegen wie es war. Pflegefall für immer.

Kira und ihrer Familie wie ihren Freunden viel Kraft. Alle die so ein Schicksal haben viel Kraft. Hoffnung wie schreibt man das Wort?

Ich finde es nur traurig das man sogar noch auf solche Menschen hinhaut, weil er einem vielleicht selbst gut geht. Zu gut, wie Frau X die denkt sich. Die soll sich aufhängen? Leider geht es solchen Menschen zu gut. Frau X geht mir nicht aus dem Kopf den dieses Gedankengut ist krank sehr krank, das muss jeder erkennen der ein bisschen normal ist.

Wie sagt Frau X in ihrer Aussage : „Sie ist Gerechtigkeit Fanatikerin“?

Kronen Zeitung hier der Bericht dazu.

Werbung