News Ticker

Jugendliche spielten Polizei- der Staatsanwalt fand es nicht so lustig…

Die 4 "Nachwuchs-Polizisten" hatten sogar Blaulicht am Auto... | grz3s / Pixabay
Werbung

Vier Jugendliche gaben sich als Polizisten aus und kontrollierten in Gmunden und Altmünster (OÖ) mehrere Autolenker. Dazu benutzten ein 18-Jähriger aus Gunskirchen sowie drei 17-Jährige aus Steinerkirchen bzw. Stadl-Paura ein Blaulicht, welches am Dach des Autos angebracht war.

Mindestens zwei Lenker wurden angehalten und einer Fahrzeugkontrolle unterzogen. Ein Zeuge machte die Polizei auf die „falschen Polizisten“ aufmerksam.

Bei der Überprüfung der Jugendlichen wurden im Fahrzeug das Blaulicht, eine Taschenlampe, ein Behördenfunkgerät, illegale pyrotechnische Gegenstände sowie Einbruchwerkzeug sichergestellt.
Die Beschuldigten werden bei der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Werbung

Ähnliche Artikel