News Ticker

Juncker mahnt Österreich: „Müsst Pflicht erfüllen“

Jean-Claude Juncker | © von European People's Party (Jean-Claude Juncker) Jean-Claude Juncker | © von European People's Party (Jean-Claude Juncker) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Österreich muss Strafzahlungen leisten, weil wir zuwenig Flüchtlinge aufnehmen.
Österreich ist schlimm.
Österreich ist pfui, mahnt Juncker, ihr nehmt zu wenige Flüchtlinge auf. Die EU wird euch Beine machen.

Schlechte Nachrichten aus Brüssel für Österreich und Kanzler Christian Kern (SPÖ) in Sachen Flüchtlings- Umverteilung: EU- Kommissionspräsident Jean- Claude Juncker hat am Mittwoch mitgeteilt, dass Österreich dazu „verpflichtet“ sei, bis September insgesamt 1900 Flüchtlinge aus Italien und Griechenland aufzunehmen. Kern hatte die EU- Kommission vor einer Woche in einem Schreiben darum gebeten, für Österreich eine Ausnahmeregelung in Erwägung zu ziehen .

Nichts ist es mit der Ausnahme. Die EU bzw Juncker will Österreich zwingen, setzt uns unter Druck mehr aufzunehmen, immer mehr.

Diese EU wird immer mehr zu unserem Feind, der uns immer mehr in die Zange nimmt und unter Druck setzt.

Hier der ganze Artikel

Die Regierung streitet lieber statt an einem gemeinsamen Strang zu ziehen. Armes Österreich.