News Ticker

Kater kam nach 10 Jahren nach Hause

PublicDomainPictures / Pixabay

Weihnachten mit Katze? 10 Jahre war es nur ein Wunschtraum der Familie. Doch der Kater war gechipt und so konnte man im Tierschutzhaus die Besitzer des Tieres ausfindig machen.

Über seinen Chip identifizierten die Tierpfleger ihn und staunten: war seit 2006 als vermisst gemeldet.

Viele gefährliche Abenteuer muss das Tier gehabt haben, bis es nun von einen Menschen eingefangen wurde und ins Tierheim gebracht wurde. Die Besitzer glaubten nicht mehr ihre Katze je wieder zu sehen. 10 Jahre sind eine lange Zeit.

Als der schwarze Kater auftauchte, war er jedenfalls gut genährt und alles in allem in einem guten Zustand, wie die Tierpflegerin sagte. Es sei durchaus denkbar, dass er in der Zeit versorgt worden sei. Zuhause lebt nach Angaben der Tierfreunde mittlerweile ein Hund. Trotzdem holte der Besitzer den Kater wieder zu sich sehr aufgeregt, wie die Tierfreunde erzählten.

Nun muss sich die Katze aber den Platz mit einem Hund unter dem Weihnachtsbaum teilen. Nur was wird der Hund dazu sagen?

Ähnliche Artikel