News Ticker

Kern: Probleme lösen und nicht zuspitzen

DasWortgewand / Pixabay
Werbung

Herr Kurz sie spitzen Probleme zu anstatt diese zu lösen, wirft Kern im Puls 4 Gespräch vor.

Kern, wir sind beide schuld an dem was hier Thema Silberstein Affäre geschehen ist. Tragen wir beide unseren Teil der Verantwortung und arbeiten wir, anstatt uns weiter gegenseitig zu blockieren.

Überspitzung ist eine Gefahr, sagt Kern, es schwört Probleme herauf.
Überspitzungen von Seite von der Liste Kurz gibt es viele. Und die Krot haben die Österreicher und Österreicherinnen zu schlucken.

Es geht nicht da weiter im Land, alles wird nur weiter blockiert.

Bravo eine sehr gute Rede Herr Kern.
Bei Kurz, er will an die Macht, er will Nr. 1 sein. Und die alte ÖVP macht danach so weiter wie jetzt.

Die Österreicher sollten vorsichtig sein, sehr vorsichtig. Wo sie ihr Kreuzerl hinsetzen. Die letzten 4 Jahre waren sehr traurig. Es darf nicht wieder die ÖVP alles blockieren. Oder gar in die Jahre von den 2000 Jahren zurück führen. Ja davor habe ich Angst.

Sozialleistungen und Pensionen immer als erster kürzen ist unter aller Sau.

Hier ein weiterer Link sie können dort auch mit diskutieren.

Kronen Zeitung: Kern zu Kurz: „Sie sind kein Opferlamm“!

Werbung