News Ticker

„Kevin- allein- zu- Haus“- Vater John Heard gestorben

mattysimpson / Pixabay
Werbung

John Heard wurde im Hotelzimmer tot aufgefunden.

Er wurde bekannt aus den Filmen KEVIN ALLEIN ZU HAUS wo er den Vater des Buben spielte.

Der amerikanische Film- und TV- Schauspieler John Heard ist im Alter von 71 Jahren im kalifornischen Palo Alto gestorben. Er war vor allem als Vater des von Macaulay Culkin gespielten Buben in den Filmen „Kevin Allein zu Haus“ (1990) und „Kevin Allein in New York“ (1992) bekannt.

Laut Angaben der Gerichtsmedizin von Santa Clara war Heard am Freitagabend ohne Lebenszeichen in einem Hotelzimmer gefunden worden. Die Todesursache werde noch ermittelt, hieß es.

Nach Angaben des Promi- Portals TMZ hatte sich Heard am Mittwoch einer „unkomplizierten Rückenoperation“ an der Klinik der Stanford Universität unterzogen. Er lebte nach Angaben der Polizei im kalifornischen Studio City.

Hier mehr dazu

Werbung