Kind von Balkongeländer abgestürzt

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Ein 11 – jähriger Bub ist gestern Abend um 20.35 Uhr von einem Balkon in den Innenhof eines am Rennbahnweg gelegenen Mehrparteienhauses gestürzt.
Offenbar wollte der Junge ältere Jugendliche, die die Sportart Parcours im Innenhof und im Treppenhaus der Wohnhausanlage ausübten, nachahmen.
Bei dem Sturz, der 11 – Jährige fiel ca. 4 – 5 Meter in die Tiefe, zog sich der Bub mehrere Frakturen und eine Schädelverletzung zu.
Er wurde in ein Spital gebracht. Gegen die Eltern des Jungen wurde Anzeige wegen Unterlassung der Aufsichtspflicht erstattet.

Quelle