News Ticker

Klarstellung Fehler bei Wahlkarten

geralt / Pixabay
Werbung

Klarstellung: Fehler beim Wahlergebnis in Waidhofen a.d. Ybbs ist auf Landeswahlbehörde zurückzuführen.

Innenministerium erhielt falsche Daten, obwohl Waidhofen a.d. Ybbs korrekt übermittelt hat.

Das am 23. Mai bekannt gewordene fehlerhafte Wahlergebnis aus Waidhofen an der Ybbs ist auf einen Fehler der Landeswahlbehörde NÖ zurück zu führen.

Die Statutarstadt hatte ein korrektes Ergebnis übermittelt, jedoch kam es in der Landeswahlbehörde bedauerlicherweise zu einem Fehler bei der Datenverarbeitung. Das Innenministerium erhielt dadurch nicht korrekte Daten und geht davon aus, dass die niederoesterreichische Landeswahlbehörde künftig alles unternehmen wird, um derartiges zu vermeiden.

Werbung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.