Können Tiere an gebrochenen Herzen sterben?

Chiemsee2016 / Pixabay

Hund Felix, der Hund von Sabine Oberhauser ist Frauchen gefolgt

Frauchen und Felix sind im Himmel vereint. Ihr Hund Felix ist gestorben. Die Familie sagt: „Felix ist an gebrochenen Herzen verstorben“!

Es ist ein Facebook- Posting, das zu Tränen rührt und zeigt, wie stark das Band zwischen einem Hund und seinem Besitzer sein kann: Nur rund sechs Wochen nach dem Tod der früheren Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser – die 53- Jährige erlag im Februar trotz tapferem Kampf ihrem schweren Krebsleiden – ist nun auch Hund „Felix“ seinem Frauchen „nachgefolgt“, und „mit ihr wieder vereint“, sind sich Facebook- Freunde der Ministerin einig. Mit ihrem geliebten Vierbeiner genoss Oberhauser allmorgendliche Spaziergänge und ließ ihre Facebook- Community samt Wetterbericht stets daran teilhaben.

Liebensürdiger kann man es nicht sagen.

„Jetzt könnt ihr wieder gemeinsam eure Morgenrunden drehen. Ihr zwei fehlt uns“, postete Oberhausers Tochter Franziska am Samstagmorgen auf Facebook, dazu ein Bild in schwarz- weiß von Hund „Felix“. In Windeseile mehrten sich daraufhin Beileidsbekundungen trauriger Facebook- User und Freunde der früheren Gesundheitsministerin. „Wie traurig für die ganze Familie“, „alles Liebe und alle Kraft“ sind nur zwei der zahlreichen Kommentare.

Quelle