News Ticker

KPÖ statt SPÖ: Graz ist anders

bogitw / Pixabay

Graz ist anders: Da habe ich schon gestaunt, wie viel die ÖVP zugelegt hat. Das es eine Gemeinde ist, wo KPÖ vor SPÖ steht.
Die SPÖ ist in Graz Geschichte.
Höchst wahrscheinlich kommt in Graz jetzt Schwarz Blau. Mit der KPÖ will Nagl nicht mehr.

Die SPÖ verliert überall. Die KPÖ in Aufwind. Ich persönlich mag eine Kommunistische Partei überhaupt nicht, aber die FPÖ mag ich auch nicht.
ÖVP schon gar nicht und alle anderen können mir auch nichts geben. Wo anders will man die Kommunisten endlich weg haben, hin zur Demokratie. Und was macht Graz?

Ich sage immer, der Wähler wählt den Menschen, merkt gar nicht wie sehr er damit eine ganze Partei stärkt.

Sitze im Stadtsenat:
ÖVP 3
KPÖ 2 (+1)
FPÖ 1
GRÜNE 1
SPÖ 0 (-1)

NEOS und SPÖ sind Geschichte. Die KPÖ +1?

Wenn wir diese Wahl als Übung für die Nationalratswahlen 2018 sehen. Dann ist die SPÖ Geschichte und es kommt wieder eine Schwarz Blaue Regierung auf uns zu.

Die NEOS werden dann nicht zweistellig, sondern können froh sein wenn sie einstellig bleiben dürfen.

Hier der ganze Bericht.

 

Ähnliche Artikel