News Ticker

Kurz zum „Parteichef“ gewählt

Alexas_Fotos / Pixabay

Kurz wurde mit 98, 7% zum Parteichef gewählt.

Auch der vorige Parteichef, Reinhold Mitterlehner war anwesend und hielt eine aufrüttelnde Rede.
Wenn „er sich so umsehe„, so Mitterlehner, sehe er „die selben Leute die mich damals mit über 99% zum Parteichef gewählt haben„. Und was ist daraus geworden?

Wir aus dem Volk haben mitverfolgt was daraus geworden ist. Nichts Gutes. Auch Spindelegger war anwesend und kam aus dem Lachen nicht mehr heraus.

Muss nicht geschehen, aber zu über 80% wird es geschehen, nach der Wahl wird alles beim Alten sein, „weil zu viele alt eingesessene nach wie vor alles blockieren„, meinte Mitterlehner. Erfolg gönne man auch denen aus der eigenen Partei nicht.
Er brachte diese Worte klar und sachlich.

Hier mehr dazu.

Türkis statt Schwarz, es sagt noch lange nichts und so lange ÖVP dabei steht, schon gar nicht.