News Ticker

Lehrerin muss wieder angestellt werden

andreas160578 / Pixabay

Ein Jahr, nachdem vier Lehrerinnen einer Volksschule in Wien- Döbling 83 Kinder über einen geschlossenen Bahnübergang im niederösterreichischen Leobendorf gebracht hatten, gibt es nun das erste nicht rechtskräftige Urteil des Arbeitsgerichtes. Dieses entschied im Sinne einer 42- jährigen Lehrerin: Die Frau muss demnach wieder angestellt werden.

Die Vorgeschichte ist bekannt.
Wird aus so manchen Köpfen nicht so leicht verschwinden.

Hier die ganze Geschichte.