News Ticker

Liebe Anna Fenninger ich hoffe der Preis ist nicht zu hoch den du zahlst

Werbung

Peter Schröcksnadel zu den Medien: Anna wird von nun an alles akzeptieren“!

Anna Fenninger: „Es siegte der Wunsch den Sport weiter zu betreiben können“!

Peter Schröcksnadel, sie sind kein Mensch für mich. Ich weiß nicht was sie sind. Doch das grenzt an Erpressung das kann man gut hinter den Worten lesen.

Als ich 12 Jahre alt war hat mich auch ein Mann ihres Alters zu erpressen versucht.

Ich rannte weg. Doch das Schicksal wollte das wir uns wieder trafen. Er entschuldigte sich, weinte und er mache es nie wieder.

Leider lies ich mich darauf ein, am Ende kostete es mir fast mein Leben. So wie er mir damals die Waffe anhielt habe ich das Gefühl halten sie Anna die Geistige Waffe an: Es ist nur ein Gefühl eine Projektion, Interpretation und Intuition. Die ich hier laut denke.

Wenn Anna nicht aufpasst, werden sie vielleicht ihr Leben zerstören. Ich glaube Menschen wie Sie Herr Schröcksnadel zu kennen. Sie können lieb sein, nett sein, doch was dahinter ist. Wohh.

Ich konnte mich damals nur retten weil mein Gegner überrascht war, doch eine Narbe wird immer bleiben. Ich durchschaue aber seit dem viel mehr, bin sehr vorsichtig geworden. Vielleicht sogar zu vorsichtig. Weil die Verletzung war doch stark.

Was sie wollen Herr Schröcksnadel glaube ich zu wissen: Gute Geschäfte und Macht. Sie hassen es wenn ihnen widersprochen wird. Sie brauchen Macht. Sie sind keiner der absteigt von hohen Ross. Doch sie sind einer der andere fordert und vielleicht überfordert.

Vielleicht war ihre Mutter streng zu ihnen, auf jedenfall ist es so, Frauen haben ihnen zu Dienen und ja nicht zu widersprechen. Dann sind sie ganz oben und fühlen sich wohl. Leider sind sehr viele so gepolt. Deshalb schaut es so aus wie es ausschaut.

Werbung