News Ticker

Linkin- Park- Sänger Chester Bennington ist tot

aitoff / Pixabay

Wie er in einem seiner letzten Interviews sagte, wurde er als Kind schwerst sexuell Missbraucht.

Das machte den Sänger nicht nur krank, sondern auch Drogensüchtig.
Stürzte ihn in Depressionen und er nahm sich schließlich vor kurzem sein Leben.
Direkt nach einem Konzert ging er in sein Hotelzimmer und erhängte sich.

Schocknachricht aus den USA: Linkin- Park- Frontmann Chester Bennington ist tot. Wie das Promi- Portal „TMZ“ berichtet, soll sich der 41- jährige US- Amerikaner das Leben genommen haben. Seine Leiche sei um 9 Uhr morgens (Ortszeit) in seinem Haus in Los Angeles gefunden worden. Bandkollege Mike Shinoda bestätigte das Ableben Benningtons auf Twitter: „Wir sind geschockt, unser Herz ist gebrochen, aber es stimmt.

Hier ein weiterer Artikel dazu

Quelle