News Ticker

„Lone Ranger“ auf ORF

Actionreiches Western-Spektakel um 20.15 auf #ORFeins

Lone Ranger Ein schräges Duo: Johnny Depp (Tonto), Armie Hammer (John Reid / Lone Ranger). | Foto: ORF/Disney/Peter Mountain

Ein ungleiches Duo im Wilden Westen: In Texas im Jahr 1869 machen Anwalt John Reid – Armie Hammer als „Lone Ranger“ – und der Komantsche Tonto, gespielt von Johnny Depp, Jagd auf die gefährlichsten Gangster des Landes.

Lone RangerDer Film wurde von den Kritikern zu Unrecht zerfetzt, war aber an den Kinokassen immerhin unter den 50 besten des Jahres 2013. Und das obwohl er im heißesten August startete und gegen eine Unmenge an Blockbustern antreten musste: The Hunger Games: Catching Fire, Iron Man 3, Star Trek Into Darkness, Planes, Thor, … usw.

Jedenfalls ist trotz der Länge (über 130 min) keine Langeweile möglich, denn das schrägste Western-Film Duo seit Bully Herbig und Christian Tramitz erlebt allerhand wilde Abenteuer. Wenn die Action pausiert, fallen mystisch angehauchte, aber ironische Sprüche des seltsamen Indianers mit der (toten?) Krähe am Kopf – die Tonto aber immer füttert.
Auch zum Wiehern: das Seelenpferd „Silver“.

Ok, die alten Klassiker wie „Cat Ballou„, „40 Wagen westwärts“ oder zuletzt „der Schuh des Manitu“ sind weiterhin meine Favoritenfilme diese Genres, doch LONE RANGER ist was besonderes …

Texas, 1869:

Anwalt John Reid (Armie Hammer) ist mit seinem Bruder und sechs weiteren Männern dem gefährlichsten Gangster des Wilden Westens, Butch Cavendish (William Fichtner), auf der Spur. Als sie in einen Hinterhalt geraten, ist John der einzige Überlebende, er wird von dem Komantschen Tonto (Johnny Depp) und dessen Seelenpferd Silver gerettet.

Gemeinsam beschließt das ungleiche Duo, fortan für Gerechtigkeit zu sorgen. Maskiert eröffnet der Totgeglaubte als „Lone Ranger“ mit Tonto die Jagd auf Cavendish und seine Bande.

Der ORF zeigt das Actionspektakel, hinter dem das „Fluch der Karibik“-Erfolgsteam Gore Verbinski und Jerry Bruckheimer steht und schickt das Fernsehpublikum gemeinsam mit Depp und Hammer in ein visuell atemberaubendes TV-Abenteuer.

Actionreiches, großartig ausgestattetes Western-Spektakel vom ‚Fluch der Karibik‘-Erfolgs-Team Gore Verbinski und Jerry Bruckheimer. Johnny Depp startet als mysteriöser Indianer Tonto mit Greenhorn Armie Hammer in ein visuell atemberaubendes Abenteuer. Beste Unterhaltung garantiert!

(The Lone Ranger – Western, USA 2013)

Ähnliche Artikel