News Ticker

Mann in Fischteich tot aufgefunden

Huskyherz / Pixabay

Gegen 10:30 Uhr fand ein Angler den leblosen Körper eines 72-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung.
Die Person lag bauchseitig im Wasser. Die Feuerwehr konnte den Mann aus dem Teich bergen und eine Ärztin stellte den Tod des Mannes fest. Der Tod dürfte bereits acht bis zehn Stunden zuvor eingetreten sein. Unmittelbar am Ufer stand der unversperrte Pkw des 72-Jährigen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Mann in den Teich gestürzt und ertrunken sein. Am Kopf des Opfers wurden Verletzungen festgestellt, weshalb die Staatsanwaltschaft Graz eine Obduktion anordnete.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Mann in den Nachtstunden in den Teich gestürzt sein.

Quelle